Voice Marketing im Tourismus – ein neuer Trend

Vorlesen lassen

Voice Marketing mit Sprachassistenten

Was ist Voice Marketing?

Voice Marketing ist eine noch sehr junge Sparte, die erst mit der Einführung von Sprachassistenten möglich wurde.

Darunter versteht man, Kund*innen mit Audio Botschaften via Sprachassistenten à la Siri, Alexa oder Google Assistent buchstäblich „anzusprechen“. Anstatt mit den herkömmlichen gedruckten Plakaten, Info-Tafeln und Broschüren.

Potentielle Zielgruppen

Die Nutzung von Sprachassistenten steigt rasant, was auch aktuelle Studien belegen. So verwenden bereits 30 % der Deutschen Sprachassistenten regelmäßig.
Denn Informationen zu hören, anstatt sie lesen zu müssen, ist einfach superbequem!

Fast jede/r unter 80 Jahren besitzt heute ein Smartphone und ist damit mit Voice Marketing zu erreichen.
Junge Menschen sind ohnehin Smartphone-affin und ziehen Audio dem Lesen vor.
Für die Älteren wird Lesen aufgrund von zunehmenden Sehproblemen immer mühsamer. Da ist „Vorlesen lassen“ ein willkommener Komfort.

Altes Paar an einem Gartentisch, die Frau hält ein Smartphone, das beide lächelnd anschauen.

Das Smartphone ist auch für ältere Menschen ein ständiger Begleiter!

Einsatzgebiete im Tourismus

Vor allem im Tourismus gibt es sehr viele Einsatzgebiete für Voice Marketing.

Einerseits können Sie anstelle von Broschüren und Flyern coole Code-Sticker oder NFC-Tags mit Audio Botschaften an Ihre potentiellen Kund*innen verteilen.

Hands free!

Aber vor allem vor Ort, wenn Hände und Augen der Gäste für die Freizeitaktivitäten frei bleiben sollen, sind Audio Botschaften ideal:  Sehenswürdigkeiten besichtigen, ohne auf Displays oder in Bücher starren zu müssen.
Themenwege erwandern und die Aussicht genießen, ohne Info-Tafeln entziffern zu müssen.
Fahrrad oder Nordic Walking Stöcke sicher und ohne Ablenkung oder Unterbrechung verwenden.

Voice Marketing ist perfekt, um mittels Storytelling das Besuchserlebnis zu verbessern und dem Wunsch der Gäste nach mehr Infotainment vor Ort nachzukommen.

Smarte Voice Marketing Lösungen

Leider konzentrieren sich derzeit die meisten der ohnehin wenigen Voice Marketing Anbieter vor allem auf Interfaces für Alexa, Siri und Google Assistent.

Alle, die Sprachassistenten für Audio Info direkt vor Ort einsetzen möchten, finden deshalb mit SpeechCode genau das Richtige:

Denn SpeechCode ist einfach und selbst für kleine Budgets leistbar.
Den SpeechFile erstellen Sie selbst online durch einfache Texteingabe.
Dann wird der erzeugte SpeechFile als Code in Broschüren gedruckt.
Oder auf NFC Tags übertragen, die auf Info-Tafeln, an Themenwegen, Lehrpfaden oder Sehenswürdigkeiten sehr einfach anzubringen sind.

Die kostenlose speechcode App liest den Code oder NFC Speech Tag ein, ohne dafür Internetzugang zu benötigen. Der Text wird am Display angezeigt, vom Sprachassistenten vorgelesen und automatisch gespeichert. Ihre Botschaft bleibt also am Smartphone ihrer Gäste. Und dieses Audio Service ist dank der App in Universal Design auch gleich noch barrierefrei!

So funktioniert’s

Lächelnde junge Frau mit Ohrhörern betrachtet Bauwerk in Florenz und genießt Audio Info - das ist Voice marketing

So macht Sightseeing Spaß – Das Bauwerk bewundern und gleichzeitig passende Infos hören!

 

Mehr passende Beiträge

Tourismus – Audio Guide & sprechendes Leitsystem

Tourismus – Audio Guide & sprechendes Leitsystem

Finden Sie heraus, wie die smarte Kombi aus Audio Guide und sprechendem Leitsystem Ihre Gäste begeistert und Ihr…

weiterlesen
Nachhaltigkeit im Marketing mit Sprachassistenten

Nachhaltigkeit im Marketing mit Sprachassistenten

Erfahren Sie warum Sprachassistenten eine gute Lösung für Nachhaltigkeit im Marketing sind

weiterlesen
Barrierefreie Ausstellungen und Museen

Barrierefreie Ausstellungen und Museen

Barrierefreie Ausstellungen für Menschen mit Sehbehinderung - ganz einfach

weiterlesen
Kulturvermittlung im öffentlichen Raum

Kulturvermittlung im öffentlichen Raum

Neue Anforderungen und Möglichkeiten für Kulturvermittlung im öffentlichen Raum

weiterlesen
Sprachassistenten im Tourismus

Sprachassistenten im Tourismus

Fünf gute Gründe für einen Einsatz von Sprachassistenten im Tourismus

weiterlesen
Wanderführer – analog, digital oder persönlich

Wanderführer – analog, digital oder persönlich

Überblick über digitale, analoge und persönliche Wanderführer

weiterlesen
Leseschwäche – Millionen Betroffene in der EU

Leseschwäche – Millionen Betroffene in der EU

Wie man Menschen mit Leseschwäche erreicht:

weiterlesen
Naturvermittlung – Trends & Tools

Naturvermittlung – Trends & Tools

Möglichkeiten und innovative Tools für "massentaugliche" Naturvermittlung

weiterlesen
Marketing für barrierefreie Angebote – 10 Tipps

Marketing für barrierefreie Angebote – 10 Tipps

10 Tipps für erfolgreiches Marketing für barrierefreie Angebote:

weiterlesen
Orientierungssysteme – ein Überblick

Orientierungssysteme – ein Überblick

Worauf es bei Orientierungssystemen ankommt, lesen Sie hier:

weiterlesen
Barrierefreie Naturparke – Naturerlebnisse für alle!

Barrierefreie Naturparke – Naturerlebnisse für alle!

Vier Beispiele für barrierefreie Naturparke und smarte Lösungen

weiterlesen
Blogs & Neuigkeiten

Blogs & Neuigkeiten

Lesen Sie die neuesten SpeechCode Blogs und Neuigkeiten zu den Themen Kundenfokus, Universal Design und…

weiterlesen

Jetzt kommentieren: