Über uns & Information 4.0

Wie alles begann

Es war ganz harmlos: Unsere Hunde freundeten sich miteinander an. Deshalb kamen wir, als dazugehörige Menschen, ebenfalls ins Gespräch.

Als Touristikerin und Software-Architekt dauerte es nicht lange, bis wir uns über Nutzen und Bedienbarkeit von mobilen Technologien unterhielten. Und darüber, welche davon wirklich hilfreich sind. Welche tatsächlich ein weltweit vorhandenes Problem lösen. Und dabei noch sozial, nachhaltig und sinnstiftend wirken.

Was als Gedankenspiel „So etwas müsste man entwickeln“ begann, führte zu ersten Recherchen. Und wurde bei den täglichen Treffen auf der Hundewiese immer greifbarer.

Welches Problem wollen wir lösen?

Das zu lösende Problem fanden wir schnell:

Information wird zu 96 % nur in Schriftform angeboten – überall auf der Welt. Daran hat sich in den letzten 500 Jahren, als die Druckerpresse erfunden wurde, nichts geändert. Trotz des technologischen Fortschritts.

Aber selbst heute kann beinahe die Hälfte der Menschen schriftliche Information nicht aufnehmen. Aufgrund von Alter, Leseschwäche, Sprachproblemen, Sehbehinderung oder kognitiven Beeinträchtigungen.

Die passende Lösung fanden wir im 2-Sinne Prinzip. Ein sprechender Datencode, also ein Speech Code. Denn das Vorlesen ermöglicht auch jenen Zugang, die nicht lesen können. So eine Information 4.0 – Schrift UND Sprache – kann die Reichweite von Information enorm steigern.

Information 4.0: Von der Lösung zum Produkt

Ein vielversprechender Business Plan und unsere Vision „2-Sinne Prinzip als weltweiter Standard“ überzeugten zwei Investoren. Sie unterstützten die experimentelle Entwicklung der geplanten Lösung und den Markteintritt.

Drei Jahre später war SpeechCode am Markt: Akademisch, von Blindenorganisationen und in Pilotprojekten erfolgreich getestet und mit vielen Preisen ausgezeichnet.

Video “SpeechCode Phoenix Award” ansehen

Seither steigert SpeechCode die Reichweite von Informationen als Audio Guide, sprechendes Leitsystem, in barrierefreien Broschüren, auf Events & Websites, in Reisepässen, uvm.

Die Themen Kundenerlebnis, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit werden immer wichtiger. Deshalb kommen wir unserem Ziel “Schrift UND Sprache zum Standard zu machen”,  jeden Tag ein Stückchen näher.

Die beiden Hunde, Jessie und Naoussa, waren aus dem SpeechCode Team natürlich nicht mehr wegzudenken. Sie sorgten für Sicherheit und gute Stimmung und trugen – als Markenbotschafter – unsere Speech Dog Tags. Wir vermissen sie noch heute.

 

Barbara Operschall & Richard Hopf

 

Mehr über SpeechCode

SpeechCode – Referenzen & Auszeichnungen

SpeechCode – Referenzen & Auszeichnungen

Akademisch evaluiert, vielfach getestet, mehrfach ausgezeichnet und erfolgreich im Einsatz.

weiterlesen
SpeechCode: So funktioniert’s!

SpeechCode: So funktioniert’s!

So einfach funktioniert SpeechCode: 5 Schritte zu Ihrem persönlichen SpeechCode

weiterlesen
Features

Features

Alle SpeechCode Produkte bieten eine Menge vorteilhafte Eigenschaften: Kostengünstig, nutzerfreundlich, barrierefrei…

weiterlesen
Produkte und Ausgabemedien

Produkte und Ausgabemedien

Für jede Anwendung finden Sie hier das passende SpeechCode Ausgabemedium: Druckbare Codes in 4 Größen, NFC oder…

weiterlesen
SpeechCode Sprachen

SpeechCode Sprachen

Mit 56 verfügbaren Sprachen ist SpeechCode bestens für internationale Anwendungen geeignet.

weiterlesen
Unsere Partner

Unsere Partner

Hier finden Sie unser Partnernetzwerk für die verschiedenen Sektoren und Anwendungsgebiete.

weiterlesen
Blogs & Neuigkeiten

Blogs & Neuigkeiten

Lesen Sie die neuesten SpeechCode Blogs und Neuigkeiten zu den Themen Kundenfokus, Universal Design und…

weiterlesen